das-knight-rider-buch.com
Das Knight Rider Buch

Knight Rider: K.I.T.T. – Knight Industries Two Thousand

K.I.T.T. aus der TV-Serie Knight Rider ist mehr als nur ein schneller schwarzer Teufel...

Auf den ersten Blick mag K.I.T.T. (das steht für Knight Industries Two Thousand) aussehen wie ein tiefergelegter Trans Am. Doch auf den zweiten Blick steckt viel mehr unter der Haube des schwarzen Flitzers. K.I.T.T. verfügt über einen Computer mit künstlicher Intelligenz, der noch dazu äußerst charmant ist. Er fährt nicht nur schneller als herkömmliche Fahrzeuge, er kann auch über Gegenstände springen, auf 2 Rädern fahren, Gegenstände analysieren oder Schlösser öffnen. Aber das ist natürlich noch lange nicht alles. Im Verlauf der gut 90ig Knight Rider Folgen kann man bei K.I.T.T. immer wieder die ein oder andere Funktion in Aktion beobachten. Die Außenhaut von K.I.T.T. ist molekularbeschichtet - das macht ihn nahezu unzerstörbar. Nur 3 Personen kennen die Formel von K.I.T.T.s Außenhaut, aber keine Person kennst die gesamte Formel.

Die Deutsche Stimme von KITT spricht der am 25. Mai 1925 in Hamburg geborene und im Juni 1994 durch Selbstmord gestorbene Schauspieler und Syncronsprecher Gottfried Kramer. Kramer hat neben KITT auch Marlon Brando, Humphrey Bogart, Al Pacino oder Burt Lancaster seine Stimme geliehen. Er konnte den Tod seiner Frau nicht verkraften.
Mehr zu Gottfried Kramer bei Wikipedia.
Im amerikanischen Original spendete der 1927 geborene amerikanische Schauspieler William Daniels die Stimme für KITT. Mehr zu William Daniels bei Wikipedia.

zurück zu Knight Rider Charaktere